Jeux Circulaires
420
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-420,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,paspartu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Jeux Circulaires

Jeux Circulaires

In der Mitte spielt das KONTRA-Trio. Im äusseren Kreis erklingt auf acht Lautsprechern eine Klanginstallation mit Klängen des Trios. Das Zusammenspiel von Live-Musik mit reproduzierten und vervielfältigten Klängen schafft akustische Landschaften, welche sich im Raum bewegen. Die Zuhörer kommen und gehen individuell. Sie können das Zusammenspiel von Klanginstallation und KONTRA-Trio mit wechselnden Standorten immer wieder neu entdecken. „Jeux Circulaires“ beginnt und endet ohne Publikum. Urauffführungen 9.-11. Juni 2009 im Rahmen von transit09 im Bourbaki Panorama in Luzern.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die ganze CD ist auf YouTube anzuhören (keine Ahnung wer die Stücke – ohne mich zu fragen – hochgeladen hat!):

Jeux Circulaires auf youtube.com

 

Hier der Fernsehbericht von art-tv über die Uraufführungen :

https://www.youtube.com/watch?v=NSa0k7Of7Ms

Category

Works