Liedermacher
345
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-345,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,paspartu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Liedermacher

Liedermacher

Bereits als Jugendlicher war ich fasziniert von den Liedern von Mani Matter. Die Kombination von geistreichen Geschichten, Poesie und Musik hat mich begeistert. Die einfache und direkte Art der Vermittlung durch einen Sänger mit eigener Gitarre-Begleitung finde ich auch heute noch unübertrefflich. Ich war 16 als Mani Matter verunglückte und sein Tod hat mich sehr betroffen gemacht, wie wenn ein Familienmitglied gestorben wäre. Schon damals reifte mein Vorhaben einmal eigene Lieder zu singen. Mein riesengrosser Respekt vor Mani Matter – und die Befürchtung dass er nicht zu „toppen“ ist – hielt mich aber 40 Jahre lang davon ab damit zu beginnen. Nun allerdings arbeite ich an einem Programm „Mani Matter und eigene Lieder“. Einige Auftritte mit Ausschnitten davon hatte ich bereits. Um das Programm ausgewogener zu machen braucht es noch einige zusätzliche eigene Lieder, die gegenwärtig am entstehen sind. Hier schon mal Beispiele zum anhören:

Ei Partei

S’Volk

Lozärn – Mi Heimatkanton

Category

Projects